Montag, 14. November 2011

3ware RAID Controller und ESXi5.0 Unterstützung

Wem reitzt es schon nicht, auf den neuen ESXi 5.0 umzusteigen, wenn da nicht ein kleines Problemchen zu überwinden wäre


3Ware unterstützt ab ESXi 5 update 1 von Grund aus die 3ware Controller 9650SE / 9650SA ... Billige Controller wie Promise, Intel und nVidia, etc.. werden bereits unterstützt.


Gemäss sysbus Blog, kann man jedoch den 9650SE mit der Console zum laufen bringen (wers eilig hat). Dazu der Link -> SYSBUS . Und hier die "Bastelanleitung" *würg* :)) 3ware ESXi . ABER, nur als "zweiten" Storage Controller. Den ESXi von Grund auf das 3ware RAID zu installieren, ist meinens Wissens nicht möglich in diesem Release von ESX 5.0!


Gemäss Linkseite der LSI (3Ware) sind die Treiber in "Produktion" und zwar folgende LSI 3ware Controllers:


9550SX(U) / 9650SE / 9690SA / 9750
Dazu der Kommentar (Punkt 26):
Note: 3ware drivers for ESXi 5.0 are not yet available but are in the process of being developed.

Na dann, warten wir mal ab. Ich mach schon mal Tee.. Wer will.. ?? :)

PS: Gemäss diesem Post werden die 9650 und 9690 in das update 1 des ESXi 5.0 dabei sein.


Montag, 7. November 2011

Windows 7 RDP zu Server - Authentifizierung auf Netzwerkebene Fehlermeldung

Frisch installierter Rechner und voll happy mit meinem neuen Bulldozer AMD CPU, wollte ich auf eines meiner Server per RDP zugreifen. Der Server ist für Authentifizierung auf Netzwerkebene konfiguriert (2K8R2 Server).


Dann folgende Überraschung:


Aha,... *staun* .... 

Gegoogelt und versucht Infos zu finden. Immer das gleiche Thema. Wie kommt man von Windows XP zb. auf Windows 7 mit RDP.. 

Die Idee brachte mir folgender MS Link: CredSSP 

Eigentlich gehts da um Windows XP. Wobei, die Einstellungen diesbezüglich nicht allzu viel anders sind.

Bei meinem Rechner fehlte der Eintrag  "credssp.dll" in der Registry. Gelesen, umgesetzt und Reboot der Kiste und ja ;) Es klappt! 

Folgender Wert musste eingetragen werden wie hier gezeigt:


Hoffe dem einen oder anderen Hilft dieser Hinweis. 

Ach ja, zum Überprüfen ob Windows 7 die Authentifizierung auf Netzwerkebene unterstützt, öffnet man den Remotedesktop (mstsc.exe) und klickt oben links auf das Fensterchen und wählt "Info". Falls unterstützt, steht folgendes:


PS: Normalerweise ist es aktiviert. ;)