Sonntag, 26. Juni 2011

Windows Server 2003/2008 32-Bit Terrabyte Limit

Erschwinglich sind heute die Gigabyte Preise, wo man zb. für BackupSysteme gerne mal mehr als nur 2 TB nutzen möchte.


Eine Überraschung fand ich da, wo ich auf einem Windows Server 2003 (32-Bit!) eine iSCSI NAS mit 12 TB angeschlossen habe für Backup's von Veritas. Backups schlugen fehl sprich es heisst, dass ein 32-Bit System nicht fähig ist ein Volume Snapshot durchzuführen, wenn eine Partition über 5 TB gross ist. Somit müsste man hier jetzt die 12 TB's dritteln. Also 2 x 5 TB Partitionen und einmal 2 TB Partition.


Bei einem Windows Server 2008 R2, welcher 64-Bit ist,  trifft dieses Problem nicht zu.

Samstag, 25. Juni 2011

Dell Perc 5/i Controller mit anstatt 256MB Cache 512 MB Cache

Da ich diverse Error Meldungen vom Controller bekomme, dass der RAM Riegel defekt sei, habe ich mich ein bisschen im Web umgeschaut, ob es nicht gleich möglich ist auf 512 MB Cache zu gehen anstatt FactoryDefault 256MB Cache.

Gemäss diesem Post: Dell Perc 5/i Cache konnte jemand mit folgendem RAM Riegel den Controller mit 512 MB Cache zum laufen bringen:




Im weiteren noch ein interessanter Thread, wo der Controller genauer inspiziert wird:


Natürlich kann man den Controller RAM noch passiv kühlen wie im obigen Link ersichtlich. 

Über 512 MB Cache wird nicht unterstützt!


Edit: Habe seit heute den Perc 5/i mit 512 MB Cache im Einsatz und läuft problemlos damit.  (july 2011)


Freitag, 17. Juni 2011

Cooles Feature Windows 7 GodMode komplette OS Einstellungen gelistet

Durch einen TekkieFreak habe ich vom GodMode erfahren. Absolut cooles Feature, welches die Systemsteuerung und weitere Funktionen schön anzeigt.

Legt mit der rechten Maustaste auf dem Desktop einen Ordner an und benennt ihn so:

GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Das wars. Simpler gehts kaum, um alles schön in Kategorien sortiert zu haben! Hier ein kleiner Screenshot: